Logo Banner
Navigation DeutschEnglish

Neuigkeiten
Spiele
Minesweeper
Mastermind
Schiebepuzzle
Memory
Tic Tac Toe
Tetris
Sokoban
Snake
Pacman
Othello
SameGame
RoadBlocks
Lichter aus
Highscores
Cool Stuff
Team
Team - Misel
Team - LX
JS-Games FAQ
Gästebuch
Rechtliches

Häufig gestellte Fragen


Fragen


Was ist das für eine Webseite?

Diese Webseite widmet sich Spielen, die in JavaScript programmiert wurden. Dem ersten Anschein nach mag dies idiotisch klingen, aber probiert es aus. Es ist erstaunlich, was man alles in einer Sprache erreichen kann, die nicht mal als echte Programmiersprache bezeichnet wird.

Wir planen auch weitere Spiele zu programmieren. Wenn ihr Ideen für weitere Spiele habt, oder für Spiele, die es bisher noch nicht gibt, dann bitte schreibt uns E-Mail.



Wie kam es dazu?

Beantwortet von Misel

An dieser Stelle muss ich wohl diese verrückte Idee erklären. Und um ehrlich zu sein, ich hatte keine Ahnung, was mich zu der Zeit geritten hat und welchen Aufwand es bedeutet, ein Spiel in JavaScript zu programmieren.

Ich wusste ich noch recht wenig über JavaScript als ich zuerst daran dachte, Minesweeper zu programmieren. Dieses Spiel übt eine gewisse Faszination aus, trotz dem es so simpel ist. Das ist auch der Grund für meine Minesweeper Fansite: Minesweeper World.

Als ich LX von meiner Idee erzählte, nannte er mich verrückt. „Wie willst du denn das ganze Klicken und Flaggensetzen realisieren?“ Ich wusste, dass es irgendwie gehen muss, aber zu der Zeit hatte ich noch keine konkreten Vorstellungen. Die Idee beschäftigte mich allerdings weiter. Da ich viel zu tun hatte, konnte ich mich damals nicht so sehr aufs Programmieren konzentrieren, aber einige Monate später begann ich endlich das Projekt umzusetzen ... und blieb bei einem Problem stecken.

Glücklicherweise habe ich aber einen guten Freund, genannt LX :-) Er weiß mehr über Programmierung als ich, insbesondere in JavaScript (aber ich hole auf). Und da ich zu faul bin, habe ich ihn gefragt, wo das Problem liegen könnte. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, was für ein Problem es war, aber das Projekt steckte zu der Zeit noch in den Kinderschuhen.

LX konnte mir da leider auch nicht weiterhelfen, aber er sah das Konzept hinter dem Spiel und wurde inspiriert - Ja, es war derselbe LX, der mich für verrückt erklärt hat auch nur daran zu denken, solch ein Spiel in JavaScript umzusetzen. Den Rest der Geschichte könnt ihr auf der Minesweeper-Seite nachlesen.

Im Laufe der Zeit wurde LX regelrecht zum JavaScript-Spiele-Freak. Er programmierte noch ein paar weitere Spiele und ich habe inzwischen auch ein zweites Spiel erstellt. Also hatten wir eine Reihe von Spielen zusammen und jetzt ist es an der Zeit, sie an einem gemeinsamen Ort der Öffentlichkeit vorzustellen.

Willkommen auf JS-Games.de



Wie wurde die Seite gemacht und welche Programme wurden benutzt?

Die Webseite ist das Werk von LX und Misel. Da wir beide "Puristen" sind, was Webdesign angeht, benutzten wir einfache Texteditoren zum Erstellen der Seite.

Da ich (Misel) noch ein bisschen fauler als LX bin, habe ich den etwas fortschrittlicheren Editor Note Tab Light™ benutzt. LX verwendet den Editor VIM.

Wenn dein Browser Probleme bei der Darstellung dieser Seite hat, dann liegt es vermutlich daran, dass er die Standards in HTML 4.01, CSS 2.0 und JavaScript nicht vollständig unterstützt. Wir glauben das Internet braucht freie und offene Standards um sicherzustellen, dass jede einzelne Person jede einzelne Webseite genauso sehen kann wie sie beabsichtigt ist - egal mit welchem Browser. Daher halten wir uns an Standards, die von einer Gruppe von Entwicklern geschaffen wurden und nicht an solche eines monopolistischen Unternehmens (Vergleiche mit existierenden Unternehmen sind unbeabsichtigt). Für weitere Informationen siehe die Webseiten des World Wide Web Consortiums (W3C) und der "Zur Hölle mit schlechten Browsern!"-Initiative.



Wer hat die Grafiken erstellt?

Alle 3D-Bilder auf dieser Webseite habe ich (Misel) mit Hilfe von PovRay erstellt. PovRay ist für 3D-Rendering dasselbe wie Notepad für Webdesign. Ihr seht, wir programmieren sogar unsere Grafiken. Eine Galerie mit hochauflösenden Bildern ist in unserem "Cool Stuff"-Bereich zu finden.

Alle anderen (2D-) Bilder, das Grund-Design und die JS-Games.de Schriftart hat LX entworfen.



Mir gefallen eure Spiele, darf ich sie für meine Webseite benutzen?

Wir haben nichts gegen die Verwendung unserer Spiele für andere Webprojekte. Ihr dürft die Spiele auch entsprechend optisch an eure Bedürfnisse anpassen. Verbunden ist das ganze nur mit einer Bedingung und einer Bitte:

  • Die Original-Copyright-Notiz muss unter jedem Spiel erhalten bleiben. Diese Umfasst den Text "© <Jahr> by <LX/Misel>" (Name verlinkt auf die jeweilige E-Mail-Adresse) und die kleine JS-Games.de-Grafik, verlinkt auf die Domain www.js-games.de:
    © 2002 by LX
    JS-Games.de
    © 2002 by Misel
    JS-Games.de
  • Außerdem wäre es nett, wenn ihr uns schreibt, dass und wo ihr das Spiel verwendet. Das hat den Vorteil, dass wir euch dann auch informieren können, wenn es wichtige Neuerungen bei diesem Spiel gibt (z.B. ein Fehler behoben wurde).

Leider können wir aber kein Highscore-Ranking für Spiele vornehmen, die nicht auf unserer Seite liegen, da wir so eine Manipulation der Punktrechnung nicht ausschließen können.